Ausbildung am Flugplatz Mauterndorf

Die Ausbildung am Flugplatz Mauterndorf wird grundsätzlich über den Sportfliegerclub Lungau ausgeführt.

Voraussetzungen:

Mindestalter 15 Jahre (Segelfliegerschein)
  Mindestalter 17 Jahre (PPL)
Fliegerärztlicher Untersuchungsbefund
Flugschülerausweis oder gültige Fluglizenz (PPL, ...)

Ausbildung:

Die Grundschulung wird je nach Wunsch des Flugschülers entweder auf einem Motorsegler (Scheibe Falke SF25C), oder auf der Winde mit einem Doppelsitzer durchgeführt.
 

Zusätzliche Startarten wie Flugzeugschlepp und Windenstart können nach der Grundschulung erlernt werden.

SCHULUNG PPL
Grundschulung Scheibe SF25, Rotax Falke
Abschlussschulung DA 20 Katana

Für die theoretische Ausbildung wird pro Saison ein Termin mit den Flugschülern abgestimmt. Dadurch kann eine effiziente Theorieschulung angeboten werden.
  Die praktische Ausbildung kann je nach verfügbarer Zeit des Flugschülers individuell gestaltet werden.
An Wochenenden ist immer ein Fluglehrer am Platz anwesend.
Sicherheitstraining Gebirgsflug
Segel-, Motorsegler- und Motorflug in Start, Strecke und Landung

> Grenzflugzustände
> Außenlandeübungen
> Taktisches Fliegen und Fehlervermeidung
> Gefahreneinweisung
> Theorie und Praxis mit unseren erfahrenen Fluglehrern und Trainern